Verlagsangebot/Anzeige

Die deutsche Wirtschaft brummt. Entsprechend gefragt ist die Expertise von Hays, um offene Stellen und Projektpositionen zu besetzen. Allein das Kandidatennetzwerk des spezialisierten Personaldienstleisters umfasst mehr als 400.000 Spezialisten. Kein Wunder, dass die Vertriebsmitarbeiter aktuell mehr als 3.000 Topfirmen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark betreuen. Und der Kundenstamm wächst weiter. Daher ist auch der weltweit führende Personaldienstleister selbst auf Wachstumskurs. In diesem Jahr hat Hays bereits in Freiburg und Ingolstadt neue Niederlassungen eröffnet, um noch näher bei den Kunden, den Spezialisten und der Heimat der Kollegen zu sein. Denn mit der Wachstumsstrategie kommt Hays auch den eigenen Mitarbeitern entgegen. Diese können alleine in Deutschland in 18 attraktiven Großstädten als Account Manager im Vertrieb, als Manager of Candidate Relations im Recruiting oder in einer anderen Rolle tätig sein. Neben Berufseinsteigern sucht Hays auch stets berufserfahrene Mitarbeiter, welche die anvisierten Geschäftsziele mit ihrem Know-how vorantreiben. Alle Einsteiger können, unterstützt durch Workshops, Seminare und ein Mentoringprogramm, schnell Verantwortung übernehmen. Hays rekrutiert die Führungskräfte zu 90 Prozent aus den eigenen Reihen.

Christian Jost, Head of People Management bei Hays

HAYS AUF EINEN BLICK

  • Konzern: Zentrale in London, 252 Büros in 33 Ländern
  • Mitarbeiter: über 9.000 weltweit, davon mehr als 2.000 in der Region D-A-CH-DK
  • Standorte: Mannheim (Zentrale D-A-CH-DK-Region),
    25 Niederlassungen in der Region
  • Kunden: 3.000 Topfirmen, darunter die meisten DAX-30-Konzerne und viele Global Player
  • Gesuchte Fachrichtungen: Wirtschaftswissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften, gerne auch Quereinsteiger und andere Studiengänge
  • Geplante Einstellungen im aktuellen Geschäftsjahr: 420 bis 450
  • Internationale Einsätze: ja
Zurück zur Hauptseite

Weitere Themen:

Impressum